Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a

Werbung



werbung

 

Was können wir froh sein, dass all die Irren, die mit Beil durch die Bahnhöfe Schneisen schlagen oder kleine Kinder meucheln, nicht so einfach an Schusswaffen gelangen wie in Amerika.

Bei aller Betroffenheit über die auch so schon fürchterlichen Folgen dieser Wahnsinnstaten, vor allem bei den Betroffenen und ihren Angehörigen: vollständig zu verhindern sind sie nicht. Aber, indem man die Verbreitung von Schusswaffen in Privatbesitz auf Null reduziert, mindert man sie wenigstens.

Das noch viel effizienter als bisher durchzusetzen, sind wir den Opfern schuldig.

Ach, könnte man diesen Gedanken doch auch auf die vielen irren Staatenlenker anwenden! Da aber feiert der Waffenwahnsinn weltweit Urstände.

Michael Maresch

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2016 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech