Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Werbung


 

In Bayern gab es vor dem Rauchverbot, an den damals noch beliebten Stammtischen, in damals noch existierenden Stammkneipen,  ein Kartenspiel, das hie├č "Wattn".

"Angela Merkel ist unser gr├Â├čter Trumpf!", so Horst Seehofer.

Der gr├Â├čte Trumpf beim Wattn ist der Herz K├Ânig, genannt der "Max". Dann kommt der "Schelln" Siebener,  namens "Belle" und dann der Eichel Siebener, der "Spitz".

Der "Max" passt nicht auf Merkel. Der ist ein Mann und noch dazu rot. Mann. Max. Martin.
Merkel kann also nur der "Belle" sein. "Belle" auf hochdeutsch hei├čt Bauch. Und f├╝r Seehofer bleibt der untergeordnete "Spitz".
Passt.

Jetzt brauchen wir nur noch funktionierende Wirtsh├Ąuser.

Au├čer Horst Seehofer wollte eigentlich sagen: "Merkel ist unser gr├Â├čter Trump-fan". Diese Behauptung allerdings w├Ąre auf dem Weg von den Stammtischen nach Amerika zoll- und mautpflichtig. "L├╝gensteuer" sozusagen.

Daher noch ein Exkurs:

Der "Max" wird beim Wattn dem Mitspieler durch einen Kussmund, der "Belle" durch ein Zwinkern des linken Auges und der "Spitz" durch ein Zwinkern des rechten Auges verdeckt angedeutet.

L├╝gen ist dabei strategischer Standard. 

Beispiel: siehe Titel: Mit mir gibt es keine Maut. Kussmund. Zwinker. Zwinker.



Michael Maresch

Kommentare  

# Mit mir gibt es keine Maut .....Alois Sepp 2017-04-03 20:58
Das ist der Unterschied zwischen vor der Wahl und nach der Wahl. Da sind unsere ├╝berbezahlten M├Âchtegerns in der Politik alle gleich!!

Um zu kommentieren, m├╝ssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright┬á ┬ę2016 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech