Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a

Werbung



werbung

Hi Donald, wie weit wollen Sie die amerikanische Staatsverschuldung von 18 Billionen Dollar mit Ihren Bauvorhaben und Ihren Kriegsplänen noch in die Höhe treiben? Fangen wir doch mal bei Ihrer Mauer an: nehmen wir einmal an, dass ein einsichtiger Herrgott, der Mitleid mit den USA und der Welt hat,  Sie vor dem Ende der Fertigstellung der Mauer von dieser Welt abberuft – welcher amerikanische Präsident nach Ihnen wird es wagen, Ihre Mauer zu Ende zu bauen, ohne von empörten Bürgern aus dem Weißen Hause gejagt zu werden? Es wird darauf hinaus laufen, dass der Torso wieder abgerissen wird. Die Kosten dafür werden die Staatsverschuldung der USA weiter in die Höhe treiben. Des Weiteren – geht Ihnen die Fantasie dafür ab, dass die USA einmal von einer so großen Katastrophe betroffen werden könnten, dass Sie die Hilfe der Welt brauchen? 7000 Meter  unter dem Yellowstone – Nationalpark liegt ein Supervulkan auf der Lauer, dessen Ausbruch nach Ansicht von Wissenschaftlern zur Folge haben würde, dass ein Drittel der USA mit Asche bedeckt wird. Künftige Wirbelstürme und die von ihnen angerichteten Schäden könnten als Folge der von Ihnen bestrittenen Klimaerwärmung solche Ausmaße annehmen, dass die Schadenbehebung sowohl die personellen als auch die finanziellen Kräfte der USA übersteigen könnten. Der Einschlag eines Asteroiden könnte einen Teil der USA in ein Trümmerfeld mit Millionen Toten verwandeln. Oder der „wildgewordene Handfeger“ in Nordkorea schafft es am Ende doch, Ihnen eine nukleare Interkontinentalrakete nach San Francisco zu schicken, die furchtbare Schäden anrichtet. Es könnte eine Situation eintreten, in der Sie nicht nur die Hilfe Lateinamerikas, sondern der ganzen Welt benötigen. Was machen Sie dann, der Sie vor allem die Fähigkeit haben, sich täglich neue Feinde in aller Welt zu machen? Donald Trump, Ihre Katastrophenvorsorge für das Volk der Vereinigten Staaten von Amerika ist ärmlich und erbärmlich, wenn Sie es mit der halben Welt verderben!! Passen Sie auf, dass aus Ihrem dummen „Amerika zuerst“ – Gebrüll  nicht  das kleinlaute Eingeständnis wird „Amerika ist am Ende“! Donald Trump, lassen Sie die Finger von der Mauer! Und noch eines, Sie Steinzeitmensch: man sollte einen Menschen nicht dafür bestrafen, was er ist, wer er ist und wie er ist, sondern höchstens für das, was er getan hat! Guten Appetit! Möge Ihnen das Frühstücksei im Halse stecken bleiben! Otfried Schrot

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2016 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech