Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Werbung


Süddeutsche Zeitung vom 14.09., Münchner Merkur vom 12.09., Sächsische Zeitung, Mainpost und Nürnberger Nachrichten vom 10.09.2016 laut Genios.de. Mehr Info nicht bekannt.

Füchse muss man fangen solange sie klein sind. Das weiß jeder. Doch die AfD ist schon viel zu groß, sie lässt sich nicht mehr fangen. Und für die ständigen Wachstumsschübe der jungen Partei sorgen vor allem Kanzlerin Merkel und ihre Helfer. Statt Probleme zu lösen ((T)EURO – bzw. Schuldenkrise, Zukunftssicherung der Sozialsysteme, etc.) schafft diese Frau ständig neue. Seit 2015 belastet sie das Land auch mit der Flüchtlingskatastrophe und destabilisiert damit noch so nebenbei Europa.  Anders formuliert: Merkel muss weg und zwar sofort! Sieht sie und ihre CDU das nicht ein, dann hat Deutschland mit der AfD sehr bald eine neue Volkspartei. Das würde richtig spannend.

Claus Reis

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2016 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech