Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Mitstreiter schicken ihre Leserbriefe.Ôćô Mitstreiter Ôćôan uns und an ihre Zeitung.
Werbung


 

Liebe Klimasch├╝tzer, sch├Ân langsam kann ich eure Ignoranz nicht mehr ertragen. Dieser Irrsinn ist nicht mehr entschuldbar. Wenn man sich f├╝r etwas einsetzt, dann sollte man auch ein Minimum an echtem Fachwissen mitbringen.
Es w├╝rde v├Âllig ausreichen, wenn man wei├č ob die Luft oder CO2 schwerer ist. Wenn etwas schwerer ist, was passiert dann? Ja richtig, es bleibt am Boden. Ist CO2 leichter? Nein, CO2 wiegt 1,96, also fast 2 Gramm pro Liter und Luft wiegt nur 1,3 Gramm. Steigt CO2 dann auf? Nein, es ist ein bodennahes Gas. Das bedeutet je weiter man hinaufgeht, desto weniger Kohlendioxid findet man.
Ein Treibhaus ist ein Raum der von einer H├╝lle umschlossen wird, der die W├Ąrme der Sonnenstrahlen nicht mehr vollst├Ąndig entweichen l├Ąsst. Haben sie schon einmal jemanden gesehen der eine Plastikfolie auf die Erde legt und dann behauptet, das ist mein neues Treibhaus? CO2 liegt aber am Boden. In Wikipedia, welches ja ein f├╝hrender Vertreter des Mainstream Journalismus ist und CO2 schwachsinniger Weise als Treibhausgas bewirbt, habe ich folgenden interessanten Satz gefunden: Letztlich wird die gesamte Energie der Sonne in Form von W├Ąrmestrahlung wieder an den Weltraum abgegeben.
Liebe Leser, es gibt tausende Seiten im Internet, welche die Klimakatastrophe als Verschw├Ârungstheorie entlarven. Die CO2 Kurve und die W├Ąrmeentwicklung ist wissenschaftlich erwiesenerma├čen v├Âllig unabh├Ąngig und nur zuf├Ąllig manchmal f├╝r einige Jahrzehnte ├Ąhnlich.
Bitte informiert euch selbst, denn die wirtschaftlichen Interessen haben im Kapitalismus nat├╝rlich eine so gro├če Bedeutung, das daf├╝r sogar gelogen wird. Wer h├Ątte das gedacht?!

LG/Hugo Tripold

Um zu kommentieren, m├╝ssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright┬á ┬ę2016 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech