Der bayerische Innenminister ist zuversichtlich! - QR Code Friendly


Der bayerische Innenminister Jochim Herrmann (CSU) ist für die Silvesternacht 2017 zuversichtlich, zeichnet ein friedliches Bild. Desweiteren sei die Polizei "gut aufgestellt". -wie es heute so modern ausgedrückt wird-

Dann wollen wir einmal hoffen, dass es keinerlei Übergriffe in jedweder Form gibt. Es reicht ja schon, dass es viele "Spinner" gibt, die nicht erst in der Silvesternacht mit der Knallerei beginnen, sondern schon vor der gesetzlich erlaubten Zeit. Ich muss mich immer wieder nur wundern, dass es Kunden gibt, die ihren Einkaufswagen in den Geschäften mit "Knall- und Raketenmaterialien" vollpacken, gleichzeitig aber dauernd jammern, dass das Geld hinten und vorne für die Familie nicht reicht.
Da widerspricht sich doch jemand, oder täusche ich mich nur?

Mit besten Grüßen und Wünschen für einen friedlichen Jahreswechsel, sowie möglichst keine Naturkatastrophen. Es genügen ja schon die von irrsinnigen Machthabern produzierten Ausschreitungen gegen die Menschlichkeit.
 
Alois Sepp
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))