Hat der einen an der Klatsche? - QR Code Friendly

Hat Donald der Schreckliche, der eingebildete Übermensch aus Amerika nur einen an der Klatsche, oder ist er einer derer, die die "Waffen-Narretei" in den USA eher vergrößern als zu verkleinern? Vermutlich gehört er zu denen, die lieber mehr Waffen bei sich wünschen, als gar keine. So wie es aussieht ist er selbst ein Lobbyist und Förderer für die Waffenindustrie in Amerika.
Stellt man sich vor, dass der oder die Lehrer in den Schulen aus vermeintlichem Sicherheitsaspekt Waffen tragen sollen, so würde es doch bestenfalls einen möglichen Schußüberfall in der Schule eher verstärken, als verhindern. Ich weiß nicht, was für Logik, wenn er denn überhaupt eine hat, im Kopf des amerikanischen Präsidenten vorherrscht. Bekanntlich erzeugt Druck Gegendruck, Gewalt Gegengewalt. Ein Teufelskreis ohne Ende. Über "Donald dem Schrecklichen" weitere Worte zu verlieren ist zwecklos.
 
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))