Münchner OB, Dieter Reiter will Mietpreisbremse auf den Weg bringen! - QR Code Friendly

Münchens OB, Dieter Reiter will kommunale Mietpreisbremse noch vor der Sommerpause.

Herr Reiter, das wäre ein notwendiger Schritt in die richtige Richtung. München, die angebliche Stadt mit Herz, ist längst nicht mehr wohnfähig für untere und mittlere Einkommen.
Hier könnte sich die Stadt München und speziell Sie zum Nutzen der SPD einen wohlklingenden Namen machen, die SPD sicherlich wieder einige Wählerstimmen mehr für sich gewinnen. Die Mieter der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Gewofag würden es Ihnen zu allererst danken. Ich wünsche Ihnen Kraft, Durchhaltevermögen und Erfolg für die Durchsetzung zur angepeilten Mietpreisbremse, da die Gewofag Mieterhöhungen von bis zu 15 Prozent angekündigt hat.
 
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))