Ach Frau Nahles, neue Lichtgestalt oder auch Totengräber der SPD? - QR Code Friendly

Ach Frau Nahles, sehen Sie sich jetzt als Lichtgestalt der SPD oder dürfen wir Sie bereits auch als Totengräber(in) der altehrwürdigen SPD betrachten, so wie z.B. den ehemaligen Messias von Würselen, Martin Schulz?
SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles zeigt sich unzufrieden mit dem Start der Großen Koalition. "Es geht Kollegen wie Herrn Spahn oder Herrn Seehofer viel zu sehr um Eigenprofilierung. So kann es nicht weitergehen", sagte Nahles dem RedaktionsNetzwerk Deutschland, so die Meldung heute!
Frau Nahles äzt gegen Spahn und Seehofer, weil es ihr nicht so nach ihrem Kopf geht mit den Flüchtlingen, dem Familien-Nachzug, oder der Rede von Horst Seehofer bezüglich des Islam. Der Islam gehört nicht zu Deutschland, sagte er. Das sieht ein Großteil unserer Bevölkerung genau so. 
 
Wenn Sie Horst Seehofer und Jens Spahn nur Selbstprofilierung vorwerfen, was ist dann Ihr stetes Verhalten? Wenn Sie, Frau Nahles, nicht endlich Gas geben und ordentliche Politik machen, so fürchte ich sehr, dass Sie der nächste Totengräber der SPD sind, die SPD bald an der 5-Prozent-Hürde scheitern wird! Ihre SPD ist ja jetzt schon kaum mehr als "Volks- oder Arbeitnehmerpartei" zu erkennen, machen Sie ruhig weiter so, dann werden auch Sie mit zunehmender Sicherheit immer unsympathischer.
Sie wettern gegen Spahn und Seehofer, das sind nur zwei. Wenn Sie so weitermachen in der SPD, dann wettern einige Millionen ehemalige SPD-Wähler, indem sie ihre Kreuzchen setzen, aber nicht mehr bei der SPD! Sie haben also die Wahl, Frau Nahles!
 
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))