Die Quassler sehen schon wieder



Die Dauerquassler sehen mit Seehofers Grenzkontrollen, bzw. deren eventueller Ausweitung schon wieder die Reisefreiheit in der EU in Gefahr! Wie gut, dass man immer gleich Panikmache verbreitet und den schwarzen Peter in tiefstem "Schwarz" an die Wand malt.
 
Ihr Dauerquassler, was ist Euch lieber, die Sicherheit und das Leben in unserem Lande, oder mal etwas Wartezeit an unseren Grenzen? Ihr tut ja so, als ob hier unsere Bürger nur noch mit "Reisen" beschäftigt wären? Es soll ja auch in Deutschland noch eine ganze Menge an pflichtbewussten Menschen geben, die nicht nur die Sozialkassen plündern, sondern durch Normalität einer Arbeit nachkommen, Geld verdienen und zugleich ins Sozialsystem einzahlen! Scheinbar ist es diesen Dauerquasslern egal, dass durch die ganzen Fremden und Außerirdischen unser Sozialsystem nur ausgeblutet wird. Seehofer hat schon recht damit, an den eigenen Grenzen etwas aufmerksamer hinzuschauen um unser Sozialsystem zu schützen. Ich möchte auch nicht haben, dass "Fremde" auf mein Konto zugreifen und meine windigen Habseligkeiten abschöpfen können! Denkt mal bitte darüber nach, bevor man wieder all zu freizügig unsere sauer erarbeiteten Sozialgelder blind verteilt.
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))