will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
Abendzeitung, Freitag, den 31. Mai 2019, Leserforum Seite 23, Titel: "Nur Abziehbilder"
Ob es jetzt unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als SPD-ler auch einsieht, dass die "Vergewaltigung" der SPD zum GroKo-Bündnis ein verhängnisvoller Fehler war? Es wurde krampfhaft versucht, mit an der Regierungs-Mitbeteiligung zu sein. Diejenigen der SPD, die nach der miserablen Bundestagswahl lieber eine Neuwahl vorgezogen hätten wurden ignoriert und übergangen. Offensichtlich hatte auch der Bundespräsident bei einer möglichen Neuwahl für seine SPD ein noch miserableres Wahlergebnis befürchtet.
 
Das miserable Wahlergebnis folgte inzwischen von einer Wahl zur anderen, die ehemalige Arbeitnehmerpartei SPD schwindet immer mehr, gewinnt immer mehr an Bedeutungslosigkeit! Trotz des letzlichen miserablen Wahlergebnisses bei der Europawahl am 26.5.2019, will Andrea Nahles weiterkandidieren, schließt "Personaldebatten" aus! Leider findet sich aber in den Reihen der SPD keine "Persönlichkeit" die man wählen könnte, der man einen Neustart zutrauen würde.
Gäbe es noch Persönlichkeiten wie z.B. Egon Bahr, Willy Brandt, Friedrich Ebert, Erich Ollenhauer, Helmut Schmidt, Herbert Wehner und Hans-Jochen Vogel, um nur einige zu nennen, dann wäre es um die alte SDP als Arbeitnehmerpartei nicht so schlecht bestellt. Die heutigen Parteigrößen der SPD bilden sich nur ein, dass sie Parteigrößen sind, im Vergleich zu vorgenannten Persönlichkeiten sind sie nur Abziehbilder. Ich entschuldige mich für diesen Ausdruck, kann es aber nicht treffender darstellen.
Alois Sepp
(Durchschnitt 4.5 aller 2 Bewertungen)

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen