will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
Es ist kaum zu glauben!! Die Grünen-Bundestagsfraktion hat bei der Bundes-Innenministerkonferenz in Kiel gefordert, Abschiebungen nach Afghanistan und in den Sudan zu stoppen. Es ist auch kaum mehr zu glauben, dass sich die Politik, die Justiz, die Polizei so an der Nase herumführen lässt. Es ist kaum zu glauben, dass man einen vorbestraften Gefährder seit 14 Jahren bei uns duldet, obwohl sein Asylantrag abgelehnt ist. Grund dafür ist angeblich, dass dem Tschetschenen in seinem Heimatland die Aufnahme verweigert wird. Die würde ich kommentarlos in den Flieger setzen und alles andere den eigenen Behörden überlassen. Warum nimmt das eigene Land diesen Krawallbruder nicht auf? Vermutlich deshalb, weil er bewusst zu uns abkommandiert wurde!
 
Aus diesem Grunde sollten alle diese Typen in den Wohnungen, den Häusern oder den Vorgärten der Grünenfraktion zwangsweise einquartiert werden. Es könnte dann vielleicht sein, dass auch die Grünen wie auch Sozial-, Flüchtlingsverbände und kirchliche Institutionen endlich kapieren wie spät es bei uns schon ist in Deutschland!
 
Ja wo sind wir "Jammerlappen" in Deutschland schon hingekommen, dass man diese Kerle nicht nach dort abschieben kann von wo sie herkommen? Wir lassen uns in unserem eigenen Land von diesen Gefährdern, von solchen Straftätern vorschreiben, wie wir zu handeln haben, wie wir handeln dürfen. Bei aller Gefühlsduselei, hier zeigt sich deutlich, dass sich unsere hochgelobte "Demokratie" nicht zu wehren weiß!
 
Alois Sepp

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 4.7 aller 3 Bewertungen)

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen