Notre-Dame jammert!! - QR Code Friendly
Die französische Kathedrale Notre-Dame wartet auf Milliardärs-Spenden, die angeblich noch ausgeblieben sind. Ich meine, dass die katholische Kirche insgesamt Geld und Reichtümer genug hat, den Aufbau der Brand-Kathedrale zu finanzieren. Aber, wie leider so typisch in katholischen Einrichtungen, wird lieber gejammert und an die großzügigen Spender appelliert, das Geld locker zu machen. Wenn die Kathedrale schon so einsturzgefährdet ist wie man es immer hinzustellen versucht, warum hält man dann Gottesdienste darin ab und verpasst nur den Geistlichen Schutzhelme?
 
Ich glaube kaum, dass die Schutzhelme davor schützen, wenn von oben der Segen (Einsturzmaterial) kommt. Offensichtlich ist den Verantwortlichen völlig egal, was mit den anderen Gottesdienstbesuchern passiert, wenn man nur die Pfarrer mit Schutzhelm ausstattet!
 
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 2 Bewertung(en))