Drucken
Zugriffe: 579

Die CDU ist mit ihrem Dreigestirn "Merkel als Kanzlerin, AKK als Verteidigungsministerin und Flinten-Uschi als EU Kommissionspräsidentin" der Frauenquote schon wieder näher gekommen. Jedenfalls sind es die "Richtigen", die sich der Bürger besser nicht wünschen braucht. Etwas bissiger könnte man die "DREI" auch Emanzen- oder Weiber-Wirtschaft bezeichnen. Die wären alle drei daheim vermutlich nicht mal in der Küche zu gebrauchen.

 

Alois Sepp

Weitere Artikel
Alois Sepp

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
top