Lästige Zeitumstellerei (gedruckt) - QR Code Friendly

Unsere großmäuligen EU-Schwätzer haben bei der Umstellung auf Sommerzeit im März 2019 verkündet, dass die Mehrheit der EU-Bürger der Zeitumstellerei überdrüssig sind und wieder zu einer einheitlichen Zeit, also der Normalzeit, zurückkehren wollen. Auch unsere werte Frau Bundeskanzlerin ließ verkünden, dass sie die Abschaffung der Zeitumstellung unterstützen würde.
Was war das ganze Jahr diesbezüglich geschehen, Nichts! Die Großmäuler der EU kosten uns Bürgern nur eine Menge Geld, das sie meiner Meinung nach nicht verdienen, bringen aber nichts zuwege.
Jeder normale Arbeitnehmer wäre froh und dankbar, wenn er einen so fürstlichen Monatslohn für seine ehrliche Arbeit bekommen würde.
Alois Sepp

Hamburger Morgenpost vom 29.10.2019 Seite 29, Forum
Titel: Lästige Zeitumstellerei

Unsere großmäuligen EU-Schwätzer haben bei der
Umstellung auf Sommerzeit im März 2019 verkündet,
dass die Mehrheit der EU-Bürger der Zeitumstel-
lerei
überdrüssig ist und wieder zu einer ein-
heitlichen
Zeit, also der Normalzeit, zurück-
kehren will.

Auch unsere werte Frau Bundeskanzlerin ließ
verkünden, dass sie die Abschaffung der Zeitum-
stellung
unterstützen würde. Was war das ganze
Jahr
diesbezüglich geschehen, Nichts! Die Groß-
mäuler
der EU kosten uns Bürger nur eine Menge
Geld,
das sie meiner Meinung nach nicht ver-
dienen,
bringen aber nichts zuwege. Jeder Arbeit-
nehmer
wäre froh und dankbar, wenn er einen so
fürstlichen

Monatslohn für seine ehrliche Arbeit bekommen
würde.

Alois Sepp

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 1 Bewertungen)