Drucken
Zugriffe: 306
Von unserer Bundesmutti und Asylanten-Bevorzugerin, Kanzlerin Angela Merkel, wird immer vollmundig davon fantasiert, mit ihrer traurigen Politik der letzten Jahre, "Fachkräfte" nach Deutschland zu holen. Die einzigen, die zu Hauf nach Deutschland gekommen sind, ist die Mehrzahl von Asylanten. Es sind leider wenige dabei, die man bei uns in einem hoch technisierten Arbeitsprozess gebrauchen kann.
 
Die Arbeitgeber insgesamt stellen aus Vorsichtsgründen kaum mehr jemand mit einem ordentlichen Arbeitsvertrag ein. Die meisten nur befristet und somit jederzeit kündbar. Ein hauptsächlicher Grund hierfür ist die miese Bereitschaft und Qualifikation dieser Mitarbeiter, sich wirklich für ihren Arbeitsplatz und für das Gesamtwohl einer Firma einzusetzen. Wichtig ist nur die "KOHLE" und der "FEIERABEND"!
 
Durch den jetzt von der GroKo 4.0 verabschiededten Klimapakt werden noch mehr Firmen und Betriebe ins Ausland verjagt, weil die gesamten Betriebs-Nebenkosten bald höher sind wie die Löhne selbst. Was nutzen da die "vermeintlich, hereinkommenden" Fachkräfte, Frau Merkel? Sie, Ihre Politik, sowie die miserablen Belastungen durch die GroKo insgesamt, tragen die Schuld der absteigenden, deutschen Wirtschaft! Sie haben dafür gesorgt, dass die Altersarmut, die Republikflucht der Firmen und Menschen in Deutschland mit Riesenschritten voranschreitet.
 
Der Klimapakt ist eine einzige Zusatzbelastung für die Menschen in Deutschland. Was nutzt es, wenn Bahnfahren um lächerliche Beträge niedriger wird, es nur wenige unserer Bevölkerung nutzen können? Wem nutzt der höhere Freibetrag bei der Entfernungspauschale, wenn man ohnehin mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt? Wem ist damit gedient, die staatliche Förderung für neue Heizungsanlagen, eventuelle andere Modernisierungen des Wohneigentums, wenn diejenigen das Geld dafür nicht aufbringen können? Bekanntermaßen, bekommen ältere Menschen im Zuge des immer größer werdenden Jugendwahns, seitens der Kreditinstitunte keine Kredite mehr. Gas und Heizölpreise steigen um satte Beträge. Die Menschen haben zum Ausgleich der Kosten keine Möglichkeit. Der Strom wird trotz angeblich erniedrigter EEG-Umlage sicherlich nur teuerer für uns Verbraucher, da bin ich mir sicher. 
Wem nutzt die CO²-Steuer? Diese bringt lediglich kräftige Einnahmen als billige Zusatzsteuer in die Staatskassen. Wie immer, wird dieses Geld, genau wie bei anderen Maßnahmen der Merkel-Regierung, nur wieder für andere Zwecke verwendet, als uns Bürgern und Wählern vor Einführung vorgegaukelt wurde.
 
Quintessenz für Bürger und Firmen in Deutschland kann nur lauten: "Raus aus Deutschland, Deutschland kann sich ein Deutscher nicht mehr leisten"! So etwas nennen Sie dann erfolgreiche Politik der GroKo, Frau Kanzlerin. Sie werden jedenfalls in den Augen vieler Menschen in Deutschland, IHREM Amtseid nicht gerecht!
 
Alois Sepp

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
top