Was können wir in Deutschland überhaupt selbst noch? - QR Code Friendly
Die Sicherheit garantiert Amerika, weil unsere Bundeswehr kaputt gespart wurde. Jede freiwillige Feuerwehr in unseren Städten hat bessere Gerätschaften als unsere Bundeswehr. Die einzige Sicherheit, die wir in Deutschland haben, ist, dass alles für uns Bürger durch neue Steuern und Abgaben erhöht wird.
 
Unser Gas kommt von Putin aus Russland, das Flüchtlingsproblem löst Erdogan in der Türkei und Orban in Polen, Atomstrom kommt aus veralteten Meilern in Frankreich und Tschechien. Die eigenen Kraftwerke, meist in besserer, technischer Qualität, werden aus Umweltgründen abgeschaltet.
 
Die Klamotten kommen mittlerweile aus Bangladesh, Pferde kommen aus Dänemark, Rindfleisch aus Südamerika, Zuckerrohr und Mais werden auch eingeführt. Die Waren unserer heimischen Landwirtschaft werden zu Schleuderpreisen verramscht, bzw. die Waren mies bezahlt, weil man die Waren  mit noch mieseren Preisen aus dem Ausland importiert. 
 
Die Autoindustrie wird durch die Wähler, sprich die "Grünen" abgeschafft, die Braunkohle wird ebenfalls abgeschafft, die Windräder, wenn sie denn angeschafft werden, bleiben teilweise stehen, weil der erzeugte Strom nicht abgenommen werden kann. Die Menschen müssen für den Strom den sie daheim benötigen mitsamt der EEG-Umlage teuer bezahlen, obwohl die Windräder stehen, Strom im Überfluss vorhanden ist.
 
Was wird in Deutschland eigentlich noch wirklich selbst hergestellt? Momentan wird der schwarze Peter in der Pharma-Branche wegen des Coronavirus in China hochgehalten, es wird uns eingeredet, dass eine Medikamenten-Knappheit eintreten kann, weil viele Medikamente in China hergestellt werden. Aus Gewinnmaximierung werden sehr viele Produkte im Ausland hergestellt und wieder reimportiert. Dass sich der Preis auf der obersten Welle bewegt, braucht man nicht zu betonen. Betrachtet man die meisten Medikamente, so sind es im Ausland die gleichen, wie hierzulande, jedoch um die Hälfte billiger.
 
Alois Sepp
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))