Italien contra China - QR Code Friendly
Es liest sich schon sehr seltsam, wenn das kleine Land Italien mehr Todesfälle durch das Corona-Virus vermeldet als das große China.

In Italien liegt die Zahl der gemeldeten Infizierten mittlerweile bei über 41.000. Am Vortag waren es noch rund 35.700. Die Zahl der Toten in Italien stieg innerhalb eines Tages um 427. Der Zivilschutz vermeldete 3.405 Tote.

China beklagt täglich noch immer neue Todesfälle. Am heutigen Donnerstag kamen nach offiziellen Daten acht Tote hinzu, womit die Gesamtzahl der Opfer auf 3245 Fälle stieg. Insgesamt wurden auf dem chinesischen Festland 80.928 Infizierte registriert, von denen sich mehr als 66.000 wieder erholt haben.

Stand: 19. März 2020, 19.41 Uhr/ Quelle: Johns-Hopkins-Universität

Infizierte

Todesfälle

Genesene

Deutschland

      14.481

      43

      113

Italien 

      41.035

      3.405

      4.440

Weltweit

      235.701

      9.786

      84.960

 
Alois Sepp
 
 
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 3 Bewertung(en))