Zankapfel 8. Mai! - QR Code Friendly
Normalerweise müsste der 8. Mai, das Ende des 2. Weltkrieges zur Freude sein, nicht nur für uns Deutsche alleine, sondern für viele Länder, die durch den Irrsinn des "Dritten Reiches" zu Schaden gekommen sind. Ein Gedenktag für die vielen Todesopfer des 2. Weltkrieges.
 
Wäre dieser Tag wirklich ein Feiertag? Ich meine NEIN. In diesem Falle gibt es nichts zu "feiern", bestenfalls zu betrauern. Zu betrauern, nicht nur der damaligen Toten, sondern auch für all die Toten, die in unserer jetzigen, miesen, gewaltverherrlichenden Welt die Folge sind. Trauertag vieleicht auch deswegen, weil die machthaberische Welt nichts, aber auch gar nichts dazugelernt hat.
 
Hinzu kommt, dass die heutigen Generationen allgemein, nicht einmal Grund, Bedeutung und Ursache der vorhandenen Feiertage in Deutschland wissen. Das würde sich durch einen weiteren Feiertag auch nicht ändern, davon bin ich überzeugt!
 
Alois Sepp
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 3 Bewertung(en))