Kann man dem Zeit-Menschen Merkel trauen? - QR Code Friendly
Man sollte die neue Wortschöpfung unserer Kanzlerin nicht über Gebühr bewerten, obwohl sie im Bundestag damit Lacher hervorrief. Die Bundesregierung plant nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel bisher zur Finanzierung der Coronakrise keine Steuererhöhung. "Stand heute sind keinerlei Erhöhungen von Abgaben und Steuern geplant", sagte Merkel (CDU) bei einer Regierungsbefragung im Bundestag. Es gehöre zu Politik, "dass wir zum jetzigen Zeitpunkt immer antworten, sonst wären wir ja Zukunfts-Vorherseher, und das maße ich mir nicht an", fügte sie hinzu.
 
So, so, Frau Kanzlerin? Derzeit keine Steuererhöhung wegen Corona geplant! Das Wort des Zeit-Menschen Merkel in Gottes Gehörgang! Aber kann man ihr diese Worte abnehmen? Ich sage "Nein"! Zu oft hat sich innerhalb kürzester Zeit herausgestellt, dass solche Worte von ihr und unseren Bundesabgeordneten nur Worthülsen waren, um von den Hintergedanken, die hinter verschlossenen Türen ausgekungelt wurden, momentan abzulenken. Wir dürfen sicher sein, dass diese Aussage nichts wert ist, kurz darauf alles ganz anders daherkommt wie gesagt! Hinterher hat man den Eindruck als wolle man sagen: "Was interessiert uns das Geschwätz von gestern"!
 
Alois Sepp
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Autor: Alois Sepp

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))