Unsere Politiker; Lebensretter UND Todesschützen! - QR Code Friendly

Bild:PXHERE

Unsere Bundes- und Landespolitiker unter Merkels Führung stellen sich mit dem Corona-Zauber großmächtig als Lebensretter der Nation hin, betätigen sich mit ihren mitunter wirren Entscheidungen zugleich aber auch als Todesschützen. Todesschützen deshalb, weil durch die momentanen Beschränkungen und Erlasse bezüglich der Corona-Pandemie, zigtausende Arbeitsplätze zunichte gemacht werden, sehr viele Firmen und Betriebe aus wirtschaftlichen Gründen ebenfalls den Todesstoß versetzt bekommen.
 
Darüber hinaus, sehen unsere Politspitzen tatenlos zu, dass durch die gesamten, behördlichen Auflagen und Maßnahmen die Preise VIELER Gewerbetreibender ins Uferlose schießen.
 
Unsere Politiker:
- sehen tatenlos zu, dass auch jetzt im Zeichen des Zwanges mit der Karte bezahlen zu müssen, von vielen Banken und Sparkassen bei jeder Transaktion zum Teil beträchtliche Zusatz-Gebühren erhoben werden. Die Zusatzgebühren belaufen sich zwischen 2 und 70 Cent, laut heutigem Bericht im Internet. Ausgerechnet die Banken und Sparkassen, die im Verhältnis in ihren Filialen zu anderen Einkaufsmärkten wenig Corona-Aufwand betreiben müssen, drehen kräftig an der finanziellen Stellschraube.

- sehen tatenlos zu, dass wir Kunden und Steuerzahler zusätzlich zum wirtschaftlichen Schaden, von allen Seiten mit Zusatzkosten belegt werden.
 
- sehen tatenlos zu, dass sich ausgerechnet die sytemrelevanten Bereiche im Gesundheitssektor durch Corona eine Goldene Nase verdienen. Nebenbei lamentieren die angestammten Apotheken, dass sich immer mehr Kunden ihre Medikamente von Internet-Apotheken schicken lassen, weil hier der Preis nicht in so astronomischer Weise vorhanden ist. Allein bei der Betrachtung des Preises z.B. der normalen Nase-/Mund-Schutzmasken, scheiden sich schon die Geister. Die normalen Schutzmasken rangieren derzeit häufig im Preis von 2 Euro/Stück. In der Apotheke kostet die stinknormale Schutzmaske ab etwa 15 Euro aufwärts. Muss man noch mehr sagen?
 
Aber alle diese Faktoren übersehen unsere Politgrößen mit voller Absicht.
 
Wir sagen die Wahrheit, ist das Motto der Bürgerredaktion. Dafür werden wir von allen "Hofberichterstattern" der Presse geschnitten und als "Verschwörungstheoretiker" hingestellt. Die ungeschminkte "Wahrheit" über das ganze Geschehen wegen Corona verschweigt man lieber.
 
Alois Sepp
Weitere Artikel (Alle Beiträge im Menu)
Autor: Alois Sepp

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 5 Bewertung(en))