Unverständlich hoch drei! - QR Code Friendly
Es ist für uns Bürger nur noch unverständlich, was in Sachen "Corona" laufend an Zahlenmaterial geliefert wird. Laut Meldung haben die Gesundheitsämter dem Robert Koch-Institut (RKI) 23542 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden gemeldet. Das waren laut Angaben am Freitag knapp mehr als 1700 Fälle, gegenüber letzter Woche.

Völlig unverständlich wie sich die Zahlen zusammenreimen mit dem ab 2. November verordneten Lockdown. Selbst wenn ich mir eine gewisse Verzögerung bei einer Wirsamkeit (Inkubationszeit) vor Augen halte, verschließt sich dies meinem einfachen Verständnis.
Hinzu kommen die völlig wirr durcheinander gewirbelten Aussagen der "Experten" aller Ebenen. Es entsteht wirklich der Eindruck, als wisse die rechte Hand nicht, was die linke tut.
Wen wundert es da noch, dass die Menschen nur noch abstumpfen und die Anordnungen nicht mehr ernst nehmen!
 
Alois Sepp
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.8 bei 5 Bewertung(en))