Zählweise der
Die Virologen, die Gesundheitsämter, das RKI usw. heben das Damoklesschwert der "Corona-Toten" immer ziemlich weit hoch, damit es keiner übersieht, die Menschen laufend eingeschüchtert werden und sich ja der Staatsmaschinerie unterwerfen.
 
Diese Zahl der Selbstmorde wird aber nie genannt!  Würden diese Zahlen ehrlicherweise auch mit genannt, wären die Corona-Zahlen richtiger. Es ist die Zahl, der Menschen, die sich vor Gram, vor Angst, wegen unverschuldeter finanzieller Lage nicht mehr hinaussehen und das Leben nehmen. Jeden Augenblick hört man von Fällen, wo sich die Menschen vor den Zug schmeißen, nur weil keine Aussicht auf Beschäftigung, Wiederöffnungen, Lockerungen, oder Besserungen besteht.
 
Dies stört weder die Kanzlerin, noch Herrn Söder in Bayern, noch viel weniger Herrn Wieler vom RKI oder beispielsweise Herrn Kauder. Es wird nur himmelhoch und nach außen hin gejammert, dass wieder Todesfälle wegen "CORONA" zu verzeichnen sind. Es wird nur auf Covid 19 hingedeutet. Dass aber mit den irrsinnigen und überzogenen Entscheidungen des Wegsperrens, der Geschäftsschließungen, der finanziellen Nöte der Menschen, eine ganze Reihe an Menschen in den Tod getrieben werden, das fällt keinem auf, das nimmt man lieber stillschweigend hin!
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.8 bei 6 Bewertung(en))