Lob auf die Stadtreinigung - QR Code Friendly
Der Winter kehrt uns schön langsam den Rücken, die Nachwehen des ganzen Streumaterials sind überall sichtbar. Dass die ganzen Streumaterialien auf den Gehwegen, den Straßen usw., auch eine gewisse Unfallgefahr durch wegrutschen in sich bergen, ist allgegenwärtig.
 
Daher ist es angenehm, dass die Straßenreinigung zu Fuß oder den Fahrzeugen unterwegs ist. Hinzu kommt, dass leider all zu viele unserer heutigen Zeitgeister ihren achtlos weggeworfenen Mist auf öffentlichem Grund hinterlassen, ist mehr als ärgerlich und unansehnlich. Leider nehmen die leergefutterten Pizzaschachteln mitsamt der ToGo-Behältnisse immer größeren Umfang an. Sieht man den Straßenkehrern bei ihrer Arbeit zu, kann man oft nur noch verständnislos den Kopf schütteln. Was da alles auf den Wegen, in den Grünanlagen, in den öffentlichen Pflanzinseln alles zum Vorschein kommt, ist sagenhaft.

Wären hier nicht die Mannschaften der Straßenreinigung aktiv, würden wir in unserer Stadt förmlich im Dreck ersticken. Daher einmal ein dickes Lob an die Straßenreinigung insgesamt.
 
Alois Sepp
 
Weitere Artikel
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.8 bei 4 Bewertung(en))