Trauerbeflaggung in Bayern! - QR Code Friendly
Herr Ministerpräsident Söder, es ist zwar irgendwie anerkennend, dass Sie in Bayern eine Trauerbeflaggung für den kommenden Dienstag in Bayern in Bezug "Corona-Toten" angeordnet haben. Ist das nicht in Ihrem Hinterkopf eine Art Wahlkampfgetöse? Wollen Sie damit die kräftigen Minuspunkte der CSU wegen der diversen Affären und Verstickungen wieder etwas gut machen?
 
Ich meine, dass Tausende und Abertausende, die durch andere Krankheiten umgekommen sind, eine ebensolche "Achtung" verdient hätten. Leider meine ich, dass die Trauerbeflaggung jetzt ketzerisch ausgedrückt, für das unheimliche Gehabe bei der Corona-Impfung und dem gesamten umständlichen Wust an Papier- und Verwaltungskram, genau so angebracht wäre.
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.8 bei 4 Bewertung(en))