Nichts mit Corona, nur heutiger Zeitgeist Vieler! - QR Code Friendly

Wenn man als Älterer nur altmodisch, hinter dem Mond, in den Augen so mancher Jüngerer als überflüssig gehalten wird, so versteht man den heutigen Zeitgeist nicht mehr.
 
Wir alten "Trottel" hatten in den allermeisten Fällen in der Kinderstube gelernt, seinen verursachten Saustall "SELBST" wegzuräumen oder wieder mitzunehmen, so wurde es vielen der heutigen Zeitgenossen scheinbar niemals ins Ohr geflüstert!
Man sieht, auch ohne "CORONA-Einfluss" bei den allermeisten Abfalleimern, die in der Stadt insgesamt zur Verfügung stehen, diesen jämmerlichen Zustand. Diese hirnlosen Zeitgeister finden es nicht einmal für nötig, ihren Mist in den Abfallkorb zu stecken. Der hinterlassene Zustand liegt auf der Straße, oder auch häufig nur auf der angrenzenden Sitzbank. Auf so einer Sitzbank sollen sich andere dann wieder hinsetzen und ausrasten. Dieser Zustand ist nicht nur unschön, sondern das beste Beispiel heutiger Erziehung. Leider!
 
Alois Sepp
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.8 bei 4 Bewertung(en))