Genderwahn hoch drei! - QR Code Friendly
In den öffentlichen Medien wie auch Öffentlich-Rechtlichen Sendeanstalten wird leider die überwiegende Mehrheit der Bundesdeutschen mit dem Genderwahn belabert. Gefühlte 80 Prozent der Bundesbürger fühlen sich mit der ewigen "Genderisierung" nur noch sprachlich vergewaltig und bevormundet. Es wird immer schlimmer mit der neumodischen "Sprachpolizei", die uns Alle gegen unseren Willen gleichschalten will.
 
Hier gehören einmal sattelfeste und mutige Journalisten, wie auch Politiker her, die endlich wieder ein Rückgrat aufzeigen. Traurig genug, dass diese Minderheiten eine solche Lobby um sich haben um die Gesamtgesellschaft knechten zu können. Wann steht der deutsche Normal-Michl endlich auf und zeigt dieser Minderheiten-Sippschaft die rote Karte?
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.9 bei 9 Bewertung(en))