Mit welcher, realen Begründung? - QR Code Friendly
Mit welcher, realen Begründung fordert die Gewerkschaft Verdi 5 Prozent mehr Gehalt für die mehr als 800 000 Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder? Zugleich verlangen Verdi und der Beamtenbund dbb einen Mindestbetrag von 150 Euro monatlich.

Betroffen sind laut heutiger Meldung auch über eine Million Beamte und knapp 900 000 Empfänger von Versorgungsbezügen, auf die ein Abschluss übertragen werden soll.
Verdi-Chef Frank Werneke sagte: „Die Länderbeschäftigten haben in den zurückliegenden Monaten den Laden am Laufen gehalten und sich Respekt und Anerkennung verdient.“ Die Verhandlungen sind ab Oktober geplant.
 
Ich frage mich etwas verständnislos:
Inwiefern haben die Beamten und öffentlichen Angestellten den Laden am Laufen gehalten? Da jammern ausgerechnet die, die keinerlei Arbeitsplatzverluste und heruntergekürzte Einkommen zu befürchten hatten. So etwas kann man nur noch mit "Jammern auf sehr hohem Niveau" bezeichnen. Typisch Deutschland!
Auch die normalen Staatsbürger, Arbeitnehmer und Steuerzahler haben Respekt und Anerkennung verdient, sind sie doch diejenigen die den Staatsapparat mit den laufend mehr werdenden Staatsbediensteten und immer höheren Belastungen am Laufen halten!
Ausgerechnet die Staatsbeamten, die nur vom Steuergeld bezahlt werden, verlangen Gehaltserhöhungen. Normalerweise müssten sämtliche Leistungen die sie im Rahmen ihres Dienstes, als Staatsbeamte, für uns Bürger ausführen, kostenlos sein. Das Gegenteil ist der Fall: Für jeden klitzekleinen Verwaltungsakt, den die stark überlasteten Beamten ausführen, werden sehr schnell satte Kostenrechnungen versandt. Alleine schon die Ausstellung von gesetzlich vorgeschriebenen Personalausweisen und Reisepässen usw. kosten keine unerheblichen Beträge. Wohin verschwinden diese Gelder?
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.3 bei 7 Bewertung(en))