Die Unionsparteien dürfen sich selbst zum Verlust gratulieren! - QR Code Friendly
Noch liegen die amtlichen Wahlergebnisse nicht vor. Doch fest steht jetzt schon in den laufenden Prognosen, dass die Unionsparteien die größten Verluste bei Wahlen eingefahren haben. Woran mag das jetzt wohl liegen? Jetzt schon wird von fast allen Sprechern der Parteien gesagt: "Wir werden das Wahlergebnis, wenn es amtlich vorliegt, genau analysieren!" Dies ist die immerwährende Leier, die wir Fernsehzuschauer zu hören bekommen.
 
Meine persönliche Meinung ist:
Die Unionsparteien vornehmlich die CSU wurde bis zu Letzt nicht müde, die AfD bei jeder Gelegenheit zu diffamieren. Es wurde immer wieder versucht, diverse Greueltaten mit Ursprung in der AfD zu sehen. Es wurde immer wieder versucht, die Bürger und Wähler der AfD als Aussätzige und politisch Verhetzte hinzustellen. Von einer demokratischen Einstellung war nie etwas zu vernehmen. Die AfD wie auch jede andere Neupartei hat durch gesetzmäßige Bestimmungen eine legale und demokratische Zulassung als Partei erhalten. Es wurde jedwede Zusammenarbeit im Rahmen eines Regierens innerhalb demokratisch gewählten Abgeordneten in Abrede gestellt.
 
Ich persönlich bin überzeugt davon, dass sich hiermit die Unionsparteien selbst den Dolchstoß versetzt haben, somit den enormen Verlust selbst verursacht haben. Hätten ausgerechnet Söder, Laschet usw. die demokratische Echtheit der AfD nicht so mit Füßen getreten, wären die Verluste und Abwanderungen in andere Richtungen nicht so erfolgt, davon bin ich fest überzeugt. Man wurde nicht müde, verpasste nicht jede Kleinigkeit, anderen den Verfassungsschutz auf den Hals zu hetzen. Dies nur, um von den eigenen, alternativlosen Partei-Praktiken abzulenken. Hinzu kommt selbstverständlich das immerwährende Geplänkel mit den Personalien.
Wäre die Union mit den Verfehlungen ihrer eigenen Parteifreunde in Bezug Corona-Masken, oder sonstigen Schiebereien genau so umgegangen, wie nur bei Wortverfehlungen aus dem AfD-Lager, wäre die Glaubwürdigkeit der Unionsparteien nicht so in den Abgrund gerutscht. Ich gratuliere der Union zu ihrem schlechtesten Ergebnis! Dieses Ergebnis hat sie sich selbst zuzuschreiben. Der Wähler, das Stimmvieh hat hier KEINE Schuld. Diese Tatsache wäre eine eingehende Analyse wert, Herr Söder, Herr Laschet, Frau Merkel!
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.8 bei 6 Bewertung(en))