Wer lügt in aller Öffentlichkeit am besten? (gedruckt) - QR Code Friendly
Es soll schnell geimpft werden, aber es mangelt an Impfstoff. In vielen Impfzentren, bei den niedergelassenen Ärzten will man "Impfen, Impfen, Impfen"! Unsere Politiker, wie auch das RKI werden nicht müde, das Gebet der möglichst schnellen Impfung immer wieder aufzusagen.

Leider stellt sich immer heraus, dass man reihenweise "Impfwillige" wieder wegschicken muss, weil der Impfstoff fehlt. Das liest sich entgegen den Beteuerungen von Karl Lauterbach und Jens Spahn wie der Witz des Jahrhunderts.
 
Die Politiker sind absolut nicht mehr glaubwürdig in ihren Aussagen, denn von beiden hört man nur, dass genügend Impfstoff vorhanden ist. Scheinbar haben die beiden diesen Impfstoff irgendwo geheim gebunkert. Sonst wäre es nicht möglich, dass die Impfwilligen immer wieder nach Hause geschickt werden müssen.
 
Wer lügt jetzt am besten: Lauterbach oder Spahn?
 
Alois Sepp

Freitag, 03. Dezember 2021, Münchner Merkur - Stadt / Leserbriefe

Es soll schnell geimpft werden, aber es mangelt an Impfstoff. In vielen Impfzentren, bei den niedergelassenen Ärzten will man impfen, impfen, impfen! Unsere Politiker, wie auch das RKI werden nicht müde, das Gebet der möglichst schnellen Impfung immer wieder aufzusagen.
Leider stellt sich immer wieder heraus, dass man reihenweise Impfwillige wieder wegschicken muss, weil der Impfstoff fehlt. Das liest sich entgegen den Beteuerungen von Karl Lauterbach und Jens Spahn wie der Witz des Jahrhunderts. Die Politiker sind absolut nicht mehr glaubwürdig in ihren Aussagen, denn von beiden hört man nur, dass genügend Impfstoff vorhanden ist.

Alois Sepp
 
Weitere Artikel
Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.9 bei 8 Bewertung(en))