Superbomber für die deutsche Luftwaffe! - QR Code Friendly
In der heutigen Pressemeldung liest man: "Superbomber für die Luftwaffe"!
 
Man braucht kein Hellseher zu sein, um sich ausmalen zu können, welche "Wirtschaft" sich hier wieder eine goldene Nase verdient, natürlich wieder die USA!
 
Wieviele gute, brauchbare und preiswertere Erfindungen wurden auch im Flugzeugbereich schon in Deutschland geschaffen? Wieviele gute Fachkräfte, Spezialisten und Wissenschaftler wurden schon ins Ausland vertrieben, weil es in der deutschen Wirtschaft nichts zu bewerkstelligen und zu verdienen gab?
Hätten sich die deutschen Entscheider in allen technischen Sektoren einmal darauf besonnen, dass wir das gesamte Brutto-Inlands-Produkt in unserem eigenen Lande verbessern könnten, bräuchte man den gesamten Mist nicht immer vom Überseebruder und Weltpolizisten "USA" einkaufen.
Die deutsche Wirtschaft mit ihren Spezialisten und Fachkräften wäre durchaus in der Lage, ihre Wirtschaftsmacht im Lande zu stärken.
Lieber lässt man Fachkräfte und Wissenschaftler abwandern, überlässt anderen Ländern dort die Wirtschaftskraft!
 
Alois Sepp
 
Weitere Artikel
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.8 bei 4 Bewertung(en))