Die Glaskugel ist allgegenwärtig! - QR Code Friendly
FFP2-Maske rauf, runter, rüber, nüber! Kaum hat man sich nach 2 Jahren Corona-Pandemie an den Schnauzen-Fetzen gewöhnt, soll man ihn plötzlich einmotten! Unser Bundesgesundheitsminister und manch andere Politiker plädieren für die Beibehaltung.
 
Laut aktueller Forsa-Umfrage, halten 32 Prozent das Auslaufen der Corona-Regelungen trotz hoher Infektionszahlen richtig. Laut heutigem Bericht sind 65 Prozent der Auffassung, dass eine Maskenpflicht vorerst in den meisten Bereichen bestehen bleiben sollte. Für eine komplette Abschaffung sprachen sich nur 11 Prozent aus. Die Einführung einer allgemeinen Corona-Impfpflicht für Erwachsene halten 61 Prozent für richtig. Allerdings glauben Forsa zufolge nur 16 Prozent, dass diese Impfpflicht auch eingeführt wird.
 
Eigenartig, dass sich auch "Forsa" der Glaskugel bedient, um zu solchen Zahlen zu kommen. Ich frage mich immer wieder, obwohl ich auch schon ein paar stattliche Lenze auf dem Buckel habe, dass mich bisher noch "NIE" eine Umfrage erreichte! Hörte auch von niemandem bisher, dass er an so einer Umfrage teilgenommen hätte.
 
Entweder wir werden allesamt nur massiv verkackeiert, oder die Umfragenerzähler leben auf einem anderen Planeten!
 
Alois Sepp
 
Weitere Artikel
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:
Kommentare  
# DemoskopieGerhard Schöttke 2022-03-31 13:02
Ach, dafür gibt's doch eine einfache Erklärung: Man fragt immer die selben und besonders diejenigen, deren Antwort man bereits kennt ...

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Die Glaskugel ist allgegenwärtig!
Durchschnitt 4.8 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv