Für wen hält sich der Ukraine-Häuptling 2? - QR Code Friendly
Jetzt will sich der Ukraine Häuptling Selenskyi wieder billig rausreden, weil er unserem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier die Einreise VERBOTEN hatte. Scheinbar hat er jetzt doch gemerkt, dass er einen "gewaltigen Affront" gegen Deutschland produzierte. Nur die dümmsten Kühe schlachten sich selbst ab. Es hat in seiner Birne gedämmert, dass er durch seinen Tiefschlag gegen unseren Bundespräsidenten, somit auch gegen uns Deutsche insgesamt, für sich eine gewaltige Minusrunde geschossen hat. Offensichtlich hält er sich für den größten Herrscher aller Zeiten, legt sich mit dem stärkeren Bruder in Moskau an! Hat ihn der Größenwahn schon ereilt? So etwas gabs ja schon mal!
 
Hoffentlich machen unsere Politgrößen in Berlin nicht wieder einen Katzenbuckel und kuschen vor diesem Möchtegern-Diktator. Wenn jetzt seitens Selenskyis zurückgerudert und beschwichtigt wurde, dass das Misstrauen nicht gegen ganz Deutschland gerichtet ist, was ist es dann? Den Käse kann er seiner Großmutter erzählen von mir aus.
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Für wen hält sich der Ukraine-Häuptling 2?
Durchschnitt 4.8 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv