Ein Schelm, der Schlechtes dabei denkt! - QR Code Friendly
Weitere Gedankengänge, die sich, auf Grund der heutigen Konstellation mit dem Ukraine-Krieg, sowie dem Verhalten des Herrn Selenskyi ergeben könnten:

"Selenskyi weiß ganz genau warum er nicht neutral werden und unbedingt in die Nato will, lieber den Kampf mit dem Moskau-Bruder Putin aufnimmt. Deutschland ist vermutlich in seinen Augen eine Kuh, die man bequem und fortlaufend melken kann.
Die USA sind pleite, brauchen unbedingt Geld für ihre Waffen und durch die Nato wären sie dem Öl einen Riesenschritt näher am kaspischen Meer, wo Riesenvorkommen liegen (Brezinsky lässt grüßen). Und ständig die Versuche, Deutschland mit hineinzuziehen. Die anderen Europäer halten sich alle raus und fordern eine Führungsrolle für Deutschland. Einer muss ja schließlich die Trümmer wieder aufbauen und die Kosten für den Wiederaufbau übernehmen"!
Deutschland hat neben Polen schon eine massive Führungsrolle mit übernommen, nahm viele ukrainische Flüchtlinge auf und versorgt sie komplett zu Lasten der Steuerzahler. Ein Schelm, der Schlechtes dabei denkt.
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 4.8 bei 5 Bewertung(en))