Ach Habeck, der Ober-Grüne - QR Code Friendly
Der Ober-Grüne Minister Robert Habeck, weiß auch nicht mehr, wie er sich in der Presse noch besser und öfter präsentieren kann. Ich habe das Gefühl, dass ihm derzeit die Position als deutschem Wirtschaftsminister vollends in den Kopf gestiegen ist. Habe das Gefühl, dass er danach förmlich lechtzt, jeden Augenbick etwas zum Besten geben zu müssen.
In den jetzigen Nachrichten hörte ich seinen nächsten Schwachsinn: "Er will den Menschen in Deutschland, uns Steuerzahlern in Deutschland im privaten Haushalt jetzt auch noch eine maximale Zimmertemperatur aufzwingen." Und das alles unter dem Deckmantel "Gaseinsparung"! Der Ober-Grüne ist sich aber nicht mehr bewusst, dass der Steuerzahler in Deutschland, die Menschen in Deutschland, im Grunde genommen seine Arbeitgeber sind, dass wir ihm für sein fürstliches Einkommen sorgen!
Wird höchste Zeit, dass sich der deutsche Michl endlich in Hüften schwingt und zu protestieren und aufzubegehren beginnt. Wie lange lassen wir uns noch verscheißern von diesen Typen, die sich Regierungs-Politiker nennen. Es wird höchste Zeit, dass wir mit Unterstützung der gesamten Presse und Medien von den Italienern und den Franzosen lernen, einmal kräftig dazwischenzufunken. Parolen nur am Stammtisch helfen hier nicht mehr!
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Ach Habeck, der Ober-Grüne
Durchschnitt 4.8 von 5 bei 5 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv