Karl Lauterbach sagt:
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) sieht den Höhepunkt der Corona-Sommerwelle überschritten. Es gebe einen „robusten Rückgang der Fallzahlen“, sagte Lauterbach am Freitag. Ein Grund zur Entwarnung sei dies aber nicht, da im Herbst wieder „stark steigende Fallzahlen“ zu erwarten seien.
Auch das Robert-Koch-Institut meint, dass der aktuelle Wellengipfel überschritten zu sein scheint.
 
Trotzdem will unser Bundesgesundheitsminister an der idiotischen Maskenpflicht festhalten, schiebt die Verantwortung auf die Länder ab. (offensichtlich will er bei irgendwelchen Fehlentscheidungen seinerseits, seine Hände in "Unschuld" waschen) Ich meine, dass hier nicht nur Corona den Zenit überschritten hat, sondern auch unser werter Minister, Karl Lauterbach! Mich würde wirklich interssieren, ob er selbst seine Worte noch hören und verstehen kann. Wir Menschen in Deutschland können es bei bestem Willen nicht mehr!
 
Alois Sepp
 

Münchner Merkur, Leserbriefe: Corona-Welle flacht ab; Titelseite 13./14./15. August

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) sieht den Höhepunkt der Corona-Sommerwelle überschritten. Es gebe einen „robusten Rückgang der Fallzahlen“, sagte Lauterbach am Freitag. Ein Grund zur Entwarnung sei dies aber nicht, da im Herbst wieder „stark steigende Fallzahlen“ zu erwarten seien. Auch das Robert-Koch-Institut meint, dass der aktuelle Wellengipfel überschritten zu sein scheint. Trotzdem will unser Bundesgesundheitsminister an der idiotischen Maskenpflicht festhalten, schiebt die Verantwortung auf die Länder ab. Ich meine, dass hier nicht nur Corona den Zenit überschritten hat, sondern auch unser werter Minister Karl Lauterbach. Mich würde wirklich interessieren, ob er selbst seine Worte noch hören und verstehen kann. Wir Menschen in Deutschland können es bei bestem Willen nicht mehr.
 
Alois Sepp
 

 

Weitere Artikel
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:
Kommentare  
# Wir haben den Zenit überschritten"!Heidi Meier 2022-08-13 14:09
Sehr gut geschrieben, da bin ich ganz ihrer Meinung.
Ich bin 3mal geimpft, aber es gibt bestimmt keine weitere Impfung.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Karl Lauterbach sagt: "Wir haben den Zenit überschritten"! (gedruckt)
Durchschnitt 4.8 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv