Habecks blasser Schimmer - QR Code Friendly
Der Bundeswirtschaftsminister, Robert Habeck hat vom Kraftwerksbetrieb so wenig Ahnung wie ein Ochse vom Klavierspielen. Verzeihung für diesen Vergleich.
Habeck will das AKW Isar 2 und die weiteren 2 noch in Betrieb befindlichen in Deutschland nur als Reserve-Kraftwerke vorhalten lassen, nach Lust und Laune der Politik aus- oder einschalten. Er hat  keinerlei Ahnung, was es bedeutet, ein Kraftwerk, oder gemeinhin eine Hochdruck-Kesselanlage abzufahren und dann nach Bedarf wieder anzufahren. Eine Anlage muss genau nach Betriebsanleitung, nach Temperatur, nach Betriebsdruck, nach Plan abgefahren werden, will man sie außer Betrieb nehmen und abschalten. Erst recht, wenn sich dann Reparaturmaßnahmen durch zu schnelles und mutwilliges Behandeln einstellen könnten.
Beim Hochfahren der Kessel ist ebenfalls ein genauer Zeitplan und Verfahrensweise notwendig, um die Anlage ohne Schaden hochzufahren. Die Behandlung und der Betrieb solcher hochkomplexer Anlagen einschließlich Turbinen und Generatoren ist nicht mit dem Aus- und Einschalten der Glühbirne zu vergleichen. Dass das bei einem Atomkraftwerk noch etwas komplizierter ist, brauche ich nicht zu betonen.
Davon hat aber unser grüner Vizekanzler keine Ahnung, redet aber so, als wäre ER der große Fachmann in all diesen Dingen!
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Habecks blasser Schimmer
Durchschnitt 4.8 von 5 bei 6 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv