Bedürftigkeit wird immer sichtbarer! - QR Code Friendly
Musste heute Umständehalber in der Münchner Fußgängerzone etwa 30 Minuten an einer Stelle verbringen, weil ich auf jemanden warten musste. An genau dieser Stelle hatte ich Einblick auf zwei vor mir liegende Abfallbehälter der Stadt.
In dieser halben Stunde konnte ich den vorüberkommenden Fußgängerverkehr beobachten. Ich stellte fest, dass in genau dieser Zeit insgesamt 11 Personen die Abfallbehälter nach Pfandmaterial durchsuchten. Zugegeben, der überwiegende Kreis derer waren Ältere, die in ärmlicher Kleidung und Aussehen daherkamen. 3 davon waren Jüngere, denen man den Sammelzwang nicht angesehen hätte.
Auf alle Fälle sieht man in der Fußgängerzone immer öfter Menschen, die aus wirtschaftlichen Zwängen heraus die Abfallbehälter durchsuchen. Leider sehen das unsere werten Politiker nicht, sonst würden sie insgesamt andere Entscheidungen zu Gunsten der im eigenen Lande lebenden Menschen treffen. Aus Geltungssucht und Öffentlichkeits-Wirksamkeit haut man unsere Steuergelder dorthin wo man es nicht von Nöten hat. Lieber unterstützt man Konzerne, die nach staatlicher Unterstützung schreien, obwohl sie bis Dato massive Gewinne verbucht haben.
 
Alois Sepp
Weitere Artikel
Alois Sepp
Autor: Alois Sepp

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bedürftigkeit wird immer sichtbarer!
Durchschnitt 4.8 von 5 bei 5 Bewertungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv