Bürgerredaktion | Ehemalige Autoren - QR Code Friendly
In dieser schönen neuen Rubrik finden Sie die Artikel aller ehemaligen Autoren, die, aus welchem Grund auch immer, als Autoren die Bürgerredaktion verlassen haben.
Dass sie Autoren der Bürgerredaktion waren, bedeutet, dass sie "vielgedruckte Leserbriefschreiber" waren und natürlich auch noch sind. Ausser, sie sind verstorben.
Das aber ist das beste an dieser Rubrik: sie gibt uns die Möglichkeit, ein ehrendes Angedenken an die Autoren mit ihren Briefen zu bewahren. In einiger Zeit werde auch ich, mit einem Kreuz versehen, in dieser Rubrik landen. Hoffe ich. Denn Enkel oder Urenkel unserer Autoren finden, wenn es denn daneben geht, in dieser Rubrik die Antwort auf die Frage "Und was hat unser Opa dagegen gemacht?". Die Antwort, geschrieben vom Opa selbst, in der Bürgerredaktion. Das ist ein Service für unsere Autoren, den keine Zeitung liefern kann.
Autoren, die zwar ausgeschieden sind, die uns aber weiterhin Leserbriefe schreiben, haben in dieser Rubrik die Möglichkeit "dabei zu bleiben" ohne die Pflichten eines Autors wahrnehmen zu müssen. Sie brauchen uns nur in ihren Verteiler aufnehmen.
Dagmar Schön und Otfried Schrot waren jahrelang Autoren der Bürgerredaktion und haben uns dann aus verschiedenen Gründen verlassen. Dagmar Schön war es wohl zu aufwändig oder sie wollte sich auf andere Dinge konzentrieren, Otfried Schrot wollte seine Beiträge nicht als "gedruckt" kennzeichnen und damit eine der Grundbedingungen erfüllen, die wir an Autoren stellen.
Wie auch immer, sie waren Autoren und ihre Artikel aus dieser Zeit, aber auch ihre neuen Artikel sind erhalten und hier abrufbar.
Auch unser ehemaliger Autor, Manfred Kiefer, Autor beinahe aus Gründungstagen, ist wieder mit an Bord.

Hinweis: Im Gegensatz zu den Artikeln der Autoren, sind die Artikel der ehemaligen Autoren nicht drucküberwacht. 

Michael Maresch

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 4.5 aller 2 Bewertungen)