Verstolperte Premiere - QR Code Friendly

Nicht Steinbrück hat ein Glaubwürdigkeitsproblem, sondern seine Kritiker. Laut "Abgeordnetenwatch" sind es vor allem "Politiker von Union und FDP, die als Aufsichtsratsmitglied oder Berater enge Verbindungen zu Unternehmen haben und sich diese gut bezahlen lassen" (http://blog.abgeordnetenwatch.de/2012/10/08/spitzenverdiener-im-parlament/), darunter so illustre Namen wie Michael Glos, Heinz Riesenhuber und Patrick Döring. Während Steinbrück seine Nebeneinnahmen weitestgehend offen gelegt hat, können für die anderen 'Topverdiener' lediglich Mindestbeträge angegeben bzw. geschätzt werden. Da mutet es geradezu als Hohn an, dass ausgerechnet Döring (laut tagesschau.de) Steinbrück in der "Bild"-Zeitung indirekt Unehrlichkeit vorgeworfen hat. Dazu fällt mir nur ein abgewandelter Spruch von F. W. Bernstein ein: "Die schärfsten Kritiker der Elche sind selber welche."
Manfred Kiefer

Weitere Artikel
Manfred Kiefer
Autor: Manfred Kiefer

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))