Trump und Putin - zwei Fehlbesetzungen - QR Code Friendly

Donald Trump hat in seinem Wahlkampf in geradezu exhibitionistischer Form seinen Charakter für alle Amerikaner sichtbar entblößt und zweifelsfrei bewiesen, dass er alle Eigenschaften besitzt, die ein Staatsoberhaupt nicht haben sollte, dennoch ist er gewählt worden. Das wirft die Frage nach dem durchschnittlichen Intelligenzquotienten des Volkes der Vereinigten Staaten auf. Trump hat sich gerühmt, Frauen ungestraft in den Schritt greifen zu dürfen, was seine Ehefrau damit verteidigt, es habe sich nur um Dumme-Jungen-Geschwätz gehandelt, statt ihm die Ehe vor die Füße zu werfen, was dazu führen wird, dass sich künftig jeder, der in den USA wegen Belästigung einer Frau vor Gericht steht, auf Donald Trumps Straflosigkeit in solchen Fällen berufen kann. Er ernennt einen russlandfreundlichen Außenminister für sein Kabinett, um Russland wenig später mit der Ankündigung einer weiteren Aufrüstung des amerikanischen Atomwaffenpotentials zu beglücken, worauf Putin auf seiner jüngsten Pressekonferenz mit den Worten drohte: Russlands neue Atom-U-Boote und Nuklearraketen neutralisierten alle Bemühungen der USA zum Aufbau eines Antiraketenschildes. Die Schizophrenie lässt grüßen. Trump und Putin sollten wissen, dass die 15000 bereits vorhandenen Atomsprengköpfe weltweit ausreichen, um die gesamte Menschheit mehrfach zu vernichten. Da beide Chefs offensichtlich den klaren Verstand verloren haben, hat der „nukleare Dialog“ zwischen Russland und den USA längst den festen Boden der realistischen Lagebeurteilung verlassen, denn wenn die ganze Welt „draufgeht“, dann gehen auch Russland und die USA „drauf“! Eine zynische Spitzenleistung hat sich Wladimir Putin auf seiner letzten Pressekonferenz erlaubt, indem er die Evakuierung von  Aleppo als die  größte humanitäre Aktion der Welt bezeichnete, die ohne die Mitarbeit Russlands nicht möglich gewesen wäre.     Er vergaß, hinzuzufügen, dass die vorhergehende Zerstörung Aleppos, bei der wehrlose Patienten in ihren Krankenhausbetten bombardiert wurden, die größte nicht humanitäre Aktion der Welt gewesen ist, die ebenfalls ohne die Mitarbeit Russlands nicht möglich gewesen wäre. Fazit: Donald Trump und Wladimir Putin sind aus charakterlichen Gründen für die Besetzung der Ämter nicht nur unqualifiziert, die sie innehaben, sondern auf Grund ihrer grenzenlosen Skrupellosigkeit eine Gefahr für das Überleben der Menschheit. Sollte die 7,5 Milliarden – Menschheit  die Ära Trump/ Putin überleben, sollte sie sich schleunigst ein anspruchsvolles Verfahren der Auswahl von Politikern für Führungspositionen zulegen, welches gewährleistet, dass die Menschheit nicht in Grund und Boden regiert wird. Doch das ist ein Fernziel. Die Menschheit muss Trump und Putin noch ein paar Jahre ertragen. Aber eine Sofortmaßnahme ist geboten: für die ganze Menschheit ist es selbstverständlich, dass jeder Boxkampf von einem Ringrichter geleitet wird und jedes Fußballspiel von einem Schiedsrichter, damit die beteiligten beiden Boxer oder die beteiligten 22 Fußballspieler nicht nach einer Stunde im Krankenhaus liegen. Die beiden gefährlichsten Boxer der Weltgeschichte, von denen einer der beiden zudem noch ein ausgewiesener Choleriker ist, stehen sich im Ring der Weltpolitik ohne Ringrichter gegenüber, ausgerüstet nicht mit Boxhandschuhen, sondern mit Atomwaffen. Das kann dazu führen, dass die ganze Menschheit eines Tages auf dem Friedhof liegt, wenn die Generalversammlung der Vereinten Nationen nicht ganz schnell einen mit der nötigen Autorität ausgestatteten Ringrichter einsetzt, der den Dialog zwischen Russland und den USA steuert – am besten noch vor dem 20. Januar 2017, bevor Donald Trump seinen völlig unglaubwürdigen Eid auf die Vereinigten Staaten ablegt. Möge meine warnende Stimme sehr schnell und sehr bald im UNO – Gebäude in New York ankommen! Otfried Schrot


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))