Der Hasser - QR Code Friendly
Donald Trump ist ein dringender Fall für einen hochqualifizierten Psychotherapeuten. Immer deutlicher kristallisiert sich aus seinen politischen Taten der rote Faden seiner Motivation heraus: nicht etwa das Wohl der amerikanischen Nation zu mehren, sondern die Befriedigung seines grenzenlosen Hasses auf seinen Vorgänger Obama mit dem Ziele der Vernichtung seines Lebenswerkes. Nun versucht er durch die Hintertür eine Teilmontage von Obamacare. Seine hasserfüllte, unbedachte Konfrontationspolitik gegenüber Nordkorea und dem Iran gefährdet nicht nur die Sicherheit der USA, sondern auch die der NATO. Seine ausgeprägte Begabung, sich nahezu täglich nicht nur innerhalb der USA, sondern auch in der Welt neue Feinde zu schaffen, kann dazu führen, dass er eines Tages ein halbes Dutzend Kriegsschauplätze gleichzeitig mit „Kanonenfutter“ personeller und materieller Art zu versorgen hat. Er könnte dann auf die Idee kommen, auf die Soldaten der Verbündeten zurückzugreifen. Einen potentiellen Kriegsschauplatz hat sich Deutschland durch eine vollmundige Erklärung der Bundeskanzlerin bereits zugelegt: „Die Bewahrung der Existenz Israels ist Bestandteil der deutschen Staatsraison!“Das kann eines Tages deutsche Soldaten kosten. Kriegsschauplatz II: Iran, Kriegsschaulatz III: Korea. Alt – Kriegsschauplatz IV : Afghanistan Die Bundeskanzlerin kann in Anbetracht dieser Zukunftsaussichten ihre nächste Regierungserklärung mit dem Satz beginnen. „Deutsche Mitbürgerinnen und  Mitbürger, ich führe Sie herrlichen Zeiten entgegen!“ Das kann nur dadurch verhindert werden, dass die europäischen NATO – Staaten rechtzeitig von dem  Zug abspringen, in dessen Führerstand der Lokomotivführer Donald Trump sitzt! In dieser gegenwärtigen schwerwiegende Entscheidungen erfordernden Situation trödelt die Bundeskanzlerin mit der Regierungsbildung vor sich hin, weil sie erst einmal aus dem Kaffeesatz des Wahlergebnisses der niedersächsischen Landtagswahlen herauslesen will, was sie tun soll. Otfried Schrot
Weitere Artikel
Otfried Schrot

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))