Die wichtigste aller politischen Fähigkeiten - QR Code Friendly

Bundeskanzlerin Angela Merkel verlängert die nahezu endlose Kette von Politikern durch die ganze Weltgeschichte hindurch, denen die wichtigste Fähigkeit gefehlt hat, nämlich zu erkennen, wann die Zeit reif war, abzutreten. Im Extremfalle wurde solchen Leuten von einer aufgebrachten Menschenmenge der Kopf vor die Füße gelegt wie Ludwig XVI. In unserer zivilisierten Demokratie geht es manierlicher zu. Eines ist jedoch sicher: der Weg hinab von den lichtumflossenen Höhen des Erfolges in die finsteren Tiefen der Vergessenheit ist ein Spießrutenlauf durch eine Doppelreihe von Demütigungen. Hätte die Bundeskanzlerin nicht darauf verzichten können? Was ist, wenn die Bundeskanzlerin mit der Bildung einer „Jamaika – Koalition“ scheitert oder diese keine vier Jahre hält? Sie hat sich doch lange genug für Deutschland abgerackert. Es ist nur natürlich, dass nach drei Legislaturperioden die Kreativität ausgelaugt ist. Das Sprichwort „Aller guten Dinge sind drei“ scheint in der politischen Etage weitgehend unbekannt zu sein. Der Grundgedanke „Andere wollen auch mal an die Reihe kommen“ ist Politikern durchweg fremd. Da die Bundeskanzlerin „im stillen Kämmerlein“ beim Nachdenken über sich selbst zu der Überzeugung gelangt zu sein scheint, dass ihre Regierung ewig währt, hat sie  nicht – für den  Außenstehenden zumindest nicht erkennbar – für  den „Aufbau“ von Nachfolgern gesorgt. Der Leserbriefschreiber erlaubt sich zwei Denkanstöße. Es handelt sich um zwei Politiker, die eher Stille im Lande sind, weil sie überhaupt nicht lautstark für sich klappern, aber sehr fähige Köpfe sind: Friedrich Merz und David McAllister! Möge die Bundeskanzlerin ihre Nachfolge regeln und sich dann zusammen mit ihrem Ehemann in den mehr als wohlverdienten Ruhestand zurückziehen und auf  Bergwanderungen die Schönheit der Alpen genießen!

Otfried Schrot


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))