Martin Winterkorn und die Gerechtigkeit auf Erden - QR Code Friendly
Vermutungen entspringen aus Empfindungen, die sich nicht beweisen lassen, dennoch wagt es der Leserbriefschreiber, hier eine Vermutung auszusprechen, weil sie seinen Empfindungen entspricht: hinter der Initiative der amerikanischen Justiz gegen den längst im Ruhestand befindlichen Martin Winterkorn steckt mehr: macht die deutsche Konkurrenz auf dem Automarkt fertig, erst Winterkorn, dann den Ruf des ganzen Unternehmens und schließlich – den  Umsatz dieser Firma in den USA! Es ist doch einen Versuch wert! Zweifellos hat Donald Trump seinen Justizminister Jeff Sessions in diesem Sinne zuvor „eingenordet“. Welch moralisch wohlklingender Satz aus der Anklageschrift von Jeff Sessions:“Wer die USA betrügt, muss einen hohen Preis zahlen!“ Frage an Jeff Sessions: „Und welchen Preis müssen die USA zahlen, wenn sie die Welt um den Frieden betrügen?“ Da gab es einmal einen gewissen George W. Bush, Präsident der USA, der im Irak einen Krieg vom Zaune gebrochen hat – ohne  Rechtsgrundlage, ohne den Segen der UNO, gestützt auf eine von Tony Blair beigesteuerte Lüge über die nicht vorhandenen Massenvernichtungswaffen Saddam Husseins – mit Hunderttausenden von Kriegstoten. Welchen Preis muss dieser Mann bezahlen? Er läuft in den USA immer noch frei herum. Wann wird das Gerechtigkeitsgefühl des amerikanischen Justizministers endlich ausreichen, um den Mann an den internationalen Strafgerichtshof in Den Haag zu überstellen, wo er hoffentlich „Lebenslänglich“ bekommt? Man frage die Weltmacht USA nicht nach Gerechtigkeit. Man wird zur Antwort bekommen – in Anlehnung an ein Sprichwort aus dem alten Rom - :“Was die „amerikanischen Götter“ dürfen, dürfen „deutsche Deppen“ noch lange nicht!“ Otfried Schrot
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))