Alexander Gauland und die Exkremente der Vögel - QR Code Friendly
Der Leserbriefschreiber hat über den Deutschen Bundestag die  folgende Mitteilung an Alexander Gauland gerichtet:

Betreff

Vogelschiss

Nachricht

Sehr geehrter Herr Gauland, Sie haben mit Ihrem Vogelschiss - Vergleich vollkommen Recht. Nur die Kreuzzüge und der Dreißigjährige Krieg waren noch größere Vogelschisse. Der Holocaust gehört ja bereits zu dem von Ihnen erwähnten Vogelschiss dazu. Die Vogelschisse haben nur alle einen Haken: sie sind nicht abwaschbar. Sie werden für alle Zeiten am deutschen Namen kleben bleiben. Hinzukommt, dass aus dem stinkenden Dünger allerlei Pflanzen empor sprießen, die genau so unappetitlich riechen. Wir sollten alle gemeinsam daran arbeiten, dass in der Zukunft nicht noch mehr Vogelschisse hinzukommen, damit für unsere Kinder, Enkel und Urenkel der Gestank, der vom deutschen Namen ausgeht, nicht unerträglich wird. Herr Gauland, ich vertraue auf Ihre Einsicht! Otfried Schrot

Name, Vorname

Schrot,Otfried

Straße Hausnr.

Robert - Koch - Straße 13

PLZ, Ort

30952, Ronnenberg - Empelde

Land

Niedersachsen

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon

0511/2601300

Datenschutzhinweis

gelesen und akzeptiert


DIESE NACHRICHT WURDE IM INTERNET DES DEUTSCHEN BUNDESTAGES ERFASST
Tue Jun 05 10:46:14 CEST 2018

 

Otfried Schrot
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))