Europäer, sagt der NATO endlich Ade ! - QR Code Friendly

Europa befindet sich im Würgegriff der USA. Gekrönt wird die amerikanische Europapolitik durch die Unverschämtheit, den Versuch zu machen, die Fertigstellung der Pipeline Nordstream 2 durch eine Erpressungsdrohung an die Firma, die die Rohrleitungen verlegt, zu sabotieren. Die weitere Erpressungsdrohung der USA, Firmen mit Sanktionen zu belegen, die versuchen, direkte oder indirekte Geschäfte mit dem Iran zu tätigen, hat ebenfalls bereits Wirkung gezeigt. Die gegen Russland gerichteten EU – Sanktionen wegen der Besetzung der Krim, welche die NATO mit ihrer Osterweiterung selbst verursacht hat, beginnen, der deutschen Wirtschaft zu schaden und müssen somit als Eigentor des Westens bezeichnet werden.   Hinzu kommt eine zweifellos mit der NATO nicht koordinierte Politik der USA im Orient so wie eine ebenso gewiss nicht mir der NATO koordinierte Politik der Türkei im Nahen Osten, gegenüber Russland und im Mittelmeerraum. Den Traum von einer intakten NATO träumt nur noch der NATO – Generalsekretär Stoltenberg. Was ist das für ein Bündnis, in dem die Führungsnation die anderen Mitgliedstaaten bei jeder sich bietenden Gelegenheit aus geschäftlichem Eigennutz erpresst? Das wechselseitige Vertrauen zwischen Bündnispartnern, welches unerlässliche Voraussetzung für ein Zusammengehen im Kriegsfall ist, haben die USA mit ihrer ausschließlich an ihrem geschäftlichen Vorteil orientierten Europapolitik längst zerstört! Europäer, aus diesem Grunde solltet ihr den Mut haben, euch von eurem Trott und euren in siebzig Jahren NATO – Mitgliedschaft gewachsenen Gewohnheiten zu lösen! Schließt nach Befriedung der Ostukraine unter der Aufsicht von UNO und OSZE einen Vertrag über gute Nachbarschaft zwischen der EU und Russland, kündigt eure Mitgliedschaft im Nordatlantikpakt und beginnt eine neue Ära der Außenpolitik, vor allem gegenüber Osteuropa, die europäischen Interessen entspricht! Und hört auf, den USA in Afghanistan mit europäischen Soldaten zu Diensten zu sein! Wer Europa droht und erpresst, sollte dafür nicht noch belohnt werden. Deutschland hat seine Bündnistreue in Afghanistan mit der Opferung von 57 Soldaten und einem finanziellen Einsatz von 10 Milliarden Euro bewiesen. Das reicht. Mit dem Geld hätte Deutschland Besseres anfangen können! Otfried Schrot

Pin It

Kommentare  

# Europäer, sagt NATO endlich ade!Alois Sepp 2020-01-02 20:46
Treffliche Worte. Es wird höchste Zeit, dass sich Europa selbst in die Hand nimmt und nicht laufend vom "Überseebruder" an der Nase herumführen lässt!

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 
(Durchschnitt 3.5 aller 2 Bewertungen)