Was ein blasser deutscher Außenminister angesichts der Corona - Krise für die Politur seiner Persönlichkeit tun könnte - QR Code Friendly
Außenminister Maas könnte nicht nur hunderttausende von deutschen Urlaubern aus dem Ausland „heim ins Reich“ holen, sondern auch vor das Gremium der größten Vertragsbrecher der Welt hintreten , die USA, Russland und China, die zu Unrecht die Bezeichnung „ständige Mitglieder des Weltsicherheitsrates“ tragen, weil von ihnen keine Sicherheit für die Welt ausgeht, da sie die den Planeten sowohl mit Waffen als auch mit Kriegen und der Androhung von Kriegen überfluten, und ihnen die Leviten wie folgt lesen: „Meine Herren Außenminister der USA, Russlands und Chinas, ich frage Sie in Anbetracht der Corona – Epidemie, ob die Menschheit mit der Ausgabe von zwei Billionen Dollar jährlich für Rüstung und Krieg nicht auf dem falschen Wege ist. Wir werden die Pandemie nur mit globaler Zusammenarbeit auf medizinischem Gebiet unter Aufwendung beträchtlicher Geldmittel in den Griff bekommen. Sollte uns diese Erkenntnis nicht zu dem Beschluss veranlassen, unsere zwischenstaatlichen Konflikte künftig mit gewaltlosen Methoden zu lösen und 70 Millionen Kriegsflüchtlinge in ihre Heimat zurück zu geleiten statt unsere Geldmittel weiterhin für die Zerstörung   des menschlichen Lebensraumes zu vergeuden? Wollen wir nicht endlich unsere nationale Eitelkeit durch Verantwortungsbewusstsein ersetzen und unsere Intrigenspiele gegeneinander durch globale Kooperation? Deutschland wird dank eines Mehrheitsbeschlusses eines verantwortungsbewussten Bundestages die Fließbänder seiner Rüstungsindustrie mit staatlicher finanzieller Unterstützung umrüsten von der Produktion von Kriegsgerät zur Produktion von für die Menschen in Katastrophengebieten benötigten Gütern. Deutschland wird mit dieser Initiative einen wegweisenden Beitrag zur Sicherung der Lebensqualität nicht nur der künftigen Generationen Deutschlands, sondern aller übrigen Nationen leisten. Ich fordere die USA, Russland und China auf, dem deutschen Beispiel zu folgen!“

Empfehlung des Leserbriefschreibers an den deutschen Außenminister: „Herr Maas, mit einer solchen Rede vor dem Weltsicherheitsrat könnten Sie den Weg von einer farblosen Erscheinung zu einer Persönlichkeit mit Profil beschreiten!“

Otfried Schrot

Pin It

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertungen)