Der mit dem Feuer spielt - QR Code Friendly
Man stelle sich vor, die iranische Marine würde in der Nordsee Kriegsübungen abhalten und Raketen verschießen. Deutschland würde sich das verbitten und den Iran auffordern, seine Seestreitkräfte dorthin zurückzuziehen von wo sie gekommen sind.

Unser ungezogener Verbündeter, die USA, dürfen an jedem Ort der Welt grundsätzlich alles, ohne um Erlaubnis zu fragen. Nun heizt Trump mit der US – Marine die Spannungen mit dem Iran an, eine „Spielerei“ am Rande eines großen Krieges.

Unsere Bundeskanzlerin ist hoffentlich vorausschauend genug, den USA zuzutrauen, dass die Bundeswehr nach dem „Modell Afghanistan“ ein zweites Mal von den USA zu Hilfe gerufen werden könnte, wenn am Golf von Iran ein Krieg ausbricht. Sollten die USA erneut um Unterstützung durch die   Bundeswehr bitten, wird hoffentlich ein schallendes „Nein“ aus Berlin ertönen.

Wem haben die Kriege der USA in den letzten 50 Jahren eigentlich genützt – Korea – Vietnam – Afghanistan? Der Rüstungsindustrie und den von ihr mit Parteispenden bei Laune gehaltenen Politikern! Und wer waren die Opfer? Die unzähligen Gefallenen, die Kriegsinvaliden, die Kriegerwitwen, die Waisen, die aus ihrer Heimat Vertriebenen – und die Steuerzahler!

Möge das Afghanistan – Abenteuer bald zu Ende gehen, denn wir brauchen das dort verpulverte Geld dringend für andere Zwecke!

Otfried Schrot


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))