Bill Gates´ Prophezeiungen - QR Code Friendly

Bill Gates im Mai 2019(aus zdf info): „Die Welt gibt viel Geld für die Vorbereitung von Kriegen aus. Die Militärbudgets sind groß, es werden neue Waffen geschaffen. So etwas wie eine Pandemie gehört genauso wie Krieg zu den Dingen, auf die wir uns vorbereiten müssen!“

Stellungnahme des Leserbriefschreibers: „Darauf können wir uns gar nicht vorbereiten. Wir können es nur über uns ergehen lassen. Wer die „Pandemie Corona“ überlebt, wird der „Pandemie Krieg“ zum Opfer fallen. Danach wird die Welt wahrscheinlich irreparabel sein, weil weder Geld noch Menschen noch Mittel für die Reparatur unseres Globus vorhanden sein werden – es sei denn, wir fangen endlich an, bevor es zu spät ist, unsere Machtgier, unsere Profitgier, unseren Hass, unsere Furcht, unsere Feigheit und unsere Trägheit zu überwinden, um anschließend unser schlafendes Verantwortungsbewusstsein zu aktivieren und unseren Politikern „einzuheizen“, damit sie sich eine Ersatzmethode für die „Methode Krieg“ einfallen lassen, um anschließend das vorhandene Geld für das Überleben der Menschheit auszugeben.

Wie wäre es denn, Frau Bundeskanzlerin, die Sie sich als christliche Politikerin bezeichnen, wenn Sie Jesus Christus am Kreuz damit eine Freude machen würden, dass Sie Ihren Außenminister, der zurzeit Mitglied des Weltsicherheitsrates ist und in dieser Eigenschaft in New York besonderes Gehör hat, mit dem Auftrag zur UNO schicken, dort den Ersatz der „Methode Krieg“ durch ein gewaltloses Verfahren zur Lösung internationaler Konflikte vorzuschlagen? Eine UN – Kommission könnte ohne weites mit der Ausarbeitung eines solchen Verfahrens beauftragt werden, was möglichst keine hundert Jahre dauern sollte. Das freiwerdende Geld könnte die Menschheit dann für die Bekämpfung der Corona – Pandemie verwenden.

Sie würden Ihre Chancen, in den Himmel zu kommen, mit dieser Initiative beträchtlich erhöhen und nicht nur Gottvater, sondern auch Bill Gates würde Ihnen ein wohlwollendes Lächeln schenken – und eine leidende Menschheit würde aufatmen. Das Schönste an diesem Plan ist, dass als Folge der Verwirklichung dieses Vorschlages die Flüchtlingsströme von den Kriegsschauplätzen in aller Welt in Richtung Deutschland, die immer wieder an die deutschen Grenzen klopfen, früher oder später ausbleiben würden. Das ganze Vorhaben beginnt jedoch damit, dass die CDU sich dazu aufrafft, gegen die Parteispenden der Rüstungsindustrie immun zu werden. Otfried Schrot


Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))