Theorie und Praxis von Verfassungen - QR Code Friendly

1949 haben die Väter des Grundgesetzes niedergeschrieben: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt!“ - Im Jahre 2021 – 72 Jahre später – verdienen Männer immer noch mehr als Frauen!

1945 – in Erinnerung an das Grauen des Zweiten Weltkriegs – haben a l l e Gründungsmitglieder die Charta der Vereinten Nationen unterschrieben, in der sich der Satz findet: „Wir sind fest entschlossen, künftige Generationen vor der Geißel des Krieges zu bewahren!“

Und die Wirklichkeit? Die „künftigen Generationen“ haben in den verstrichenen 76 Jahren auf den Schlachtfeldern der Welt millionenfache Opfer gebracht. Das „heilige Friedensversprechen“ von 1945 wurde von allen Unterzeichnern der Charta gebrochen, auch vom christlichen Deutschland!

Und was lernen wir daraus? Weltbürgerinnen und Weltbürger, wenn wir unseren Politikern nicht pausenlos auf die Finger schauen, bringen sie es glatt fertig, das Gegenteil von dem zu tun, was sie hoch und heilig versprochen haben!

Otfried Schrot

Weitere Artikel
Otfried Schrot

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))